ASF-Vorsitzende Petra Feld gegen Kriegsspiele in Disco-Keller

Veröffentlicht am 11.02.2013 in Arbeitsgemeinschaften

Baden-Badener SPD-Frauen lehnen Laserhalle in Haueneberstein strikt ab

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen in Baden-Baden (AsF) ist strikt gegen die Nutzung der ehemaligen Diskothek im Hauenebersteiner „Achteck“ als Laserschießhalle. „Wir lehnen die Simulation des Tötens anderer Menschen ab. Und es ist geradezu zynisch, dass in einer Zeit, in der Gewalt in der Gesellschaft und besonders unter Jugendlichen ein zunehmendes Problem darstellt, schon Zehnjährige spielerisch an Waffen und Gewaltausübung gewöhnt werden sollen“, betont die Vorsitzende Dr. Petra Feld. Es könne nicht sein, dass grundlegende Werte unserer Gesellschaft negiert werden, indem Gewalt als Spiel salonfähig und die Vermittlung friedlicher Konfliktlösungsstrategien damit unterlaufen wird.

„Wir fordern die Verwaltung dringend auf, alle rechtlichen Möglichkeiten auszuschöpfen, um die Laserhalle zu verhindern und besonders unsere Kinder und Jugendlichen vor Killerspielen zu schützen“, so Petra Feld.

 

SPD Termin

Jeden ersten Donnerstag im Monat. Offener Stammtisch von Mitgliedern und Interessierten. Traut euch! :-)

Nächster Termin: 01. August | 19 Uhr

Ort: Bierbrunnen, Eisenbahnstraße

WhatsApp News

Werbebanner für News-Kanal auf WhatsApp

Immer frisch über die SPD Baden-Baden informiert, direkt auf dein Smartphone. Einfach diesen Link klicken und unseren Nachrichten-Kanal auf WhatsApp abonnieren.

SPENDEN!

Für Baden-Baden in Berlin

Für uns in Stuttgart

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Aufnahme-Formular!

SPD Baden-Baden auf Facebook

Suchen