Herzlich willkommen in Baden-Baden!

SPD Baden-Baden

SPD Baden-Baden Aktuell

 

31.08.2022 in Topartikel Kommunalpolitik

Kurt Hochstuhl, Katja Hafermehl-Fuchs, Ulrike Mitzel und Werner Schmoll erinnern mit historischen Foto an große Zeiten.

SPD im Einsatz für das Hardbergbad

Hatten viele in der Vergangenheit auf sogenannte Spaßbäder mit vielen Attraktionen gesetzt, so erlebt das Konzept des «klassischen» Hardbergbades mit seiner Mischung aus Schwimmerbecken, Sprungbecken, attraktivem Nichtschwimmerbecken mit Riesenrutsche und Kleinkinderbereich quasi eine Renaissance.

Unter dem augenzwinkernden Motto «Die SPD geht baden» hatte die Gemeinderatsfraktion am vergangenen Mittwoch Oberbürgermeister Späth und den für die Bäder zuständigen Stadtwerkechef Helmut Oehler zum Ortstermin auf den Hardbergbad-Buckel gebeten. Nicht vorhersehbar war allerdings an diesem Vormittag der katastrophale Strom-Blackout der Nacht zuvor, der dazu führte, das OB Späth seine Teilnahme komplett absagen musste und Helmut Oehler nur kurz vor Ort sein konnte.

Dennoch brachte der Morgen für die SPD-Fraktion wichtige Erkenntnisse.

Die Investitionen der vergangenen Jahrzehnte tragen nach den Worten von Stadtrat Werner Schmoll Früchte. «Bis auf die noch verbleibende Aufgabe einer Sanierung der Toilettenanlage beim Aussichtscafé», so Schmoll, «haben wir mit dem Bad eine Top-Einrichtung, die eine unverzichtbare Aufgabe in unserer Stadt zu erfüllen hat.» Einig waren sich Stadtwerkechef Oehler und Stadtrat Schmoll, nach der viele Familie wegen der stark gestiegenen Energiepreise auf einen Urlaub ganz oder teilweise verzichten werden und auf attraktive Angebote vor Ort angewiesen seien. Dazu gehöre sicher auch das Hardbergbad. 

02.06.2022 in Fraktion

Welterbe und römisches Erbe

Nachdem mit Blick auf unseren neu erworbenen Welterbestatus eine Verbesserung des völlig desolaten Umfeldes der Römischen Badruinen immer dringlicher geworden ist, macht jetzt die SPD-Fraktion im Gemeinderat Nägel mit Köpfen und stellt einen Antrag nach § 34 der Gemeindeordnung. Das heißt im Klartext: Der neue Oberbürgermeister  muss das Thema gleich zu beginn seiner Amtszeit auf die Tagesordnung des Gemeinderates setzen. Das heißt aber auch: Wir haben Vorstellungen für diesen wichtigen Bereich unserer Stadt entwickelt, die attraktiv und vor allem schnell und kostengünstig umsetzbar sind. Eine konrete Vorstellung wie das Ganze aussehen kann, haben wir in Form einer Visualisierung, die vom Architekturbüro Kühnl + Schmidt erstellt wurde, gleich mitgeliefert. Besser kann's die Verwaltung nicht haben...

Informieren Sie sich hier über den Antrag von Stadtrat Werner Schmoll >>>

15.04.2022 in Fraktion

Mit easypark wurde ein kompetenter Partner fürs digitale Parken gefunden.

8 Jahre nach dem ersten Antrag der SPD-Fraktion: Digitales Parken geht in Baden-Baden an den Start

Mit großer Genugtuung und Freude hat die SPD-Fraktion zur Kenntnis genommen, dass nach 8 bzw. 5 Jahren unsere Vorschläge zur Digitalisierung des Parkens in Baden- Baden in die Praxis umgesetzt worden sind. Dabei wurde mit EasyPark ein System- Anbieter gefunden, der sehr eng mit dem von uns bereits vor langer Zeit vorgeschlagenen und dem „als digitaler Pionier der deutschen Parkenbranche“ bekannten Unternehmen „evopark“ zusammenarbeitet. Handy-Parken und kontaktloses Einfahren und Bezahlen in unseren Parkgaragen sind wichtige und anderswo seit langem übliche Dienstleistungen, bei denen wir als Fremdenverkehrsmetropole gerade noch auf den fahrenden Zug aufgesprungen sind.

13.04.2022 in Stadtverband

Frohe Ostern!

Die SPD Baden-Baden wünscht allen Mitgliedern und Freunden ein frohes und friedliches Osterfest!

07.03.2022 in Europa

Frieden

Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden UKRAINE Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden SPD Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden Frieden 

05.02.2022 in Stadtverband

Mitgliederversammlung des Stadtverbands

Wir laden alle Mitglieder im Stadtverband ein zur

Mitgliederversammlung am Mittwoch, 16. Februar, 19 Uhr

im Olga-Haebler-Haus der AWO Baden-Baden, Rheinstraße 164 (Bushaltestelle Wörthstraße).

Laut Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gilt auf der Versammlung 2G, also bitte Impf- oder Genesenennachweis bereithalten. Zum Nachweis der Mitgliedschaft bitte auch den Mitgliedsnachweis (Parteibuch oder SPD-Card) unbedingt mitbringen!

Es gilt Maskenpflicht (FFP2-Maske)!

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Für den Vorstand

Katja Habermehl-Fuchs und Martin Müller

23.01.2022 in Aktuelles

Aufruf des überparteilichen Aktionsbündnisses Mittelbaden

 

 

Liebe Mitmenschen in Mittelbaden,
Corona und noch kein Ende. Mit dieser Lage müssen wir umsichtig umgehen. An oberster Stelle steht der Schutz von uns allen, besonders von Kindern, Älteren und gefährdeten Gruppen. Wir wünschen uns manche Vorgaben der Politik besser geplant. Das begleiten wir kritisch. Aber wir akzeptieren Corona-Regeln und begrüßen die Impf-Maßnahmen.


Mit Sorge beobachten wir die ungeschützten Auftritte von maßlosen Kritiker*innen, die sich u.a. „Spaziergänger“ nennen.
• Regelverweigerer leugnen die Gefahren der Pandemie.
• Sie lehnen es ab, sich und andere durch Regeln zu schützen.
• Sie können zur weiteren Verbreitung des Virus‘ beitragen und die Lage verschärfen.
• Als Folge müssten Maßnahmen verlängert werden. Mit großen Auswirkungen auf viele Menschen, u.a. gesundheitlich, emotional und wirtschaftlich.


Bitte halten Sie weiter geduldig die Corona-Regeln ein. Wir wissen, wie schwer es uns allen fällt. Nur mit Verständnis und Solidarität bewältigen wir diese große Krise. Zeigen wir unsere guten Seiten:
• Bitte unterstützen Sie einander.
• Zeigen Sie lächelnde Augen trotz Masken.
• Seien Sie freundlich und geduldig im Umgang.
• Geben Sie Hilfsangebote, z.B. beim Einkaufen.


Manche Protestaktionen werden von Mitmenschen mit anti-demokratischen Zielen unterwandert. Diese verbreiten Falschmeldungen, verharmlosen Corona und wollen unsere Gesellschaft spalten. Unsere Überzeugung:
• Wir leben in einem freien Land.
• Unsere Demokratie und unser Rechtsstaat funktionieren.
• Unsere Medienlandschaft, insbesondere mit den Öffentlich-Rechtlichen Sendern, bietet nachprüfbare und seriöse Informationen.
• Alle Demokrat*innen müssen zusammenstehen, Regeln beachten und sich gegen Angriffe auf unsere Werte wehren.
• Wir wollen keine Übergriffe, keine Angstmacherei und keine Hassbotschaften.
• Wir wollen keinen Nährboden für Verschwörungen und Fake news.
• Wir fordern das konsequente Zusammenwirken von Stadtverwaltungen und Polizei.
• Wir sind eine offene, freie Region und das wollen wir auch bleiben!


Region Mittelbaden, Januar 2022
Diesen Aufruf kann jede*r unterzeichnen und mittragen.
Bitte schicken Sie uns eine Mail: kontakt@aktionsbuendnis-mittelbaden.de
(Auszug, komplett unter: www.aktionsbuendnis-mittelbaden.de)

25.12.2021 in Fraktion

Nach dem Vorschlag der SPD-Fraktion könnten römische Exponate entlang des Römerplatzes präsentiert werden.

SPD-Fraktion: Sofortige Umgestaltung des Römerplatzes!

Nachdem 1,9 Millionen für eine würdige Präsentation und ein angemessenes Umfeld für die römischen Badruinen aus der Mittelfristigen Finzanzplanung der Stadt verschwunden sind, meldet sich Stadtrat Werner Schmoll mit einem "Sofortprogramm" zu Wort. 

Lesen Sie hier den entsprechenden Antrag an den Gemeinderat: >>>
 

23.12.2021 in Aktuelles

Weihnachtsgruß und Absage Neujahrsempfang

Angesichts der sich anbahnenden Omikronwelle müssen wir unseren geplanten Neujahrsempfang am 9.1.2022 in der Molkenkur leider absagen.

Politisch aktiv zu sein, ist momentan wirklich nicht ganz einfach. Versammlungen kann es nicht geben, der Stammtisch und die meisten Sitzungen finden als Videokonferenzen statt, oder man trifft sich in ganz kleinem Kreis. Alle Themen kreisen um Corona, dabei gibt es viel Wichtiges, das wir im neuen Jahr angehen wollen.

Wir wünschen allen Mitgliedern, allen Bürgerinnen und Bürger und allen Gästen unserer Stadt frohe Weihnachten. Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr!

Herzliche, solidarische Grüße

Katja Habermehl-Fuchs und Martin Martin Müller, Vorsitzende

02.10.2021 in Wahlen

Quelle Stadt Baden-Baden

SPD in Baden-Baden mit dem höchsten Stimmenzuwachs

Mit dem höchsten Stimmenzwachs aller angetretenen Parteien hat sich die Baden-Badener SPD wieder den zweiten Platz unter den politischen Kräften zurückerobert, den sie über Jahrzehnte innehatte.

Weitere Wahlergebnisse für Baden-Baden >>>

 

 

Stammtisch

Am 1. Donnerstag des Monats findet der Stammtisch der SPD Baden-Baden in gewohnter Umgebung von „Tonis Pizza-Express“ in der Rheinstraße 19 statt.

LEIDER ENTFÄLLT DER SEPTEMBERSTAMMTISCH WEGEN RUHETAG BEI TONI'S

Für Baden-Baden in Berlin

SPD Baden-Baden auf Facebook

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Aufnahme-Formular!

Für uns in Stuttgart