17.11.2019 | Bundespolitik

Die Entscheidung

 

Am 18. November ab 19.00 Uhr: informieren! >>>

Ab 19. November: Wählen! >>>

Die Teams:

Saskia Esken & Norbert Walter-Borjans >>>

Klara Geywitz & Olaf Scholz >>>

 

19.02.2018 | Bundespolitik

Mitgliedervotum zur GroKo

 

Deadline: 2. März 2018, 24.00 Uhr

Alle Mitglieder sind aufgerufen ihre Stimme abzugeben. 

Der Vorstand: "Mit der SPD in Regierungsverantwortung können wir in den nächsten Jahren viel bewegen" 

Mehr >>>

19.07.2017 | Bundespolitik

Wahlkampfauftakt

 
Ihre Abgeordenete für den Wahlkreis 273

Herzliche Einladung zum Sommerfest

Die Plakate sind gedruckt und die Kandidatenflyer liegen bereit. Neben ihrer Arbeit als Abgeordnete für Mittelbaden hat sich Gabriele Katzmarek mit ihrem Team intensiv auf den Wahlkampf vorbereitet. Dieser startet jetzt in die heiße Phase. Noch sieben Wochen sind es bis zum Wahltermin. Sieben Wochen in denen Gabriele Katzmarek für sich als Person und für das Programm der SPD werben wird. Eine Bundestagswahl ist immer auch ein Wettstreit der Ideen. „Wir haben gute Antworten auf die Herausforderung der Zukunft gefunden, wir stärken den Zusammenhalt in der Gesellschaft, wir stärken die Rechte von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, von Betriebsräten und Gewerkschaften und wir werden die sozialen Sicherungssysteme zukunftsfest machen,“ so die Abgeordnete. Zuversichtlich und gut gelaunt startet Katzmarek in die heiße Phase des Wahlkampfes mit einem Fest zum Auftakt. Dieses findet am Freitag, den 21. Juli in Muggensturm statt. Beginn der Auftaktveranstaltung ist um 18 Uhr.

Erwartet werden viele Wahlkampfhelfer aus den Ortsvereinen im Wahlkreis. Selbstverständlich ist für das leibliche Wohl gesorgt. Gäste sind herzlich willkommen.

 

Hier geht' s zum Plakat >>>>

31.05.2017 | Bundespolitik

Neonazis fuck off! Aufruf zur Demo am 3. Juni in Karlsruhe

 

Zum Aufruf bitte auf "stören" klicken!

Bitte

stören. 

 

.

24.05.2017 | Bundespolitik

Welcome to Baden-Baden!

 

Erinnerungstafel an den ersten Besuch von Barack Obama im Rathausinnenhof

Wenn Barack Obama am 25. Mai nach Baden-Baden kommt, kann er sicher sein, dass er in unserer Stadt herzlich willkommen sein wird. Das ist nicht so einfach dahergesagt. Es gibt sogar einen physischen „Beweis“: Die Erinnerungstafel an den ersten Besuch des Präsidenten der Vereinigten Staaten und seiner Frau Michelle in Deutschland am 3. April 2009.

Die SPD-Fraktion hatte sich zum dritten Jahrestag des Besuches im Jahr 2012 sehr gefreut als der damalige Oberbürgermeister Herr Gerstner ihren Vorschlag, eine Tafel zur Erinnerung an den Besuch von Präsident Obama fertigen zu lassen so spontan aufgegriffen und unmittelbar in die Tat umgesetzt hatte.

Am 24. Mai berichteten die Badischen Neuesten Nachricht - mehr >>>

12.02.2017 | Bundespolitik

Frank-Walter Steinmeier - unser Präsident

 
Das Autogramm des heute gewählten Bundespräsidenten, das er lachend auf die Rückseite eines Flugblattes schrieb.

Die SPD Baden-Baden gratuliert Frank-Walter Steinmeier zur Wahl als Bundespräsident!

Gern erinnern wir uns an den Besuch von Frank-Walter Steinmeier anlässlich des NATO-Gipfels am 3. April 2009 in unserer Stadt. Damals noch Außenminister, wartete er wie viele andere Spitzenpolitiker auf das Eintreffen des frisch gewählten amerikanischen Präsidenten Barack Obama und seiner Frau Michelle. Vor den Absperrungen scherzte er mit den wartenden Baden-Badener Bürgerinnen und Bürgern. In den Archiven der SPD-Fraktion gibt es sogar noch das Autogramm des heute gewählten Bundespräsidenten, das er lachend auf die Rückseite eines Flugblattes schrieb, welches zum NATO-Gipfelmarsch auf den Merkur aufrief. Auf jeden Fall präsentierte er sich locker und entspannt in Erwartung der amerikanischen Staatsgäste. Wir wünschen ihm viel diplomatisches Geschick falls er demnächst mal irgendwann mit dem Nachfolger Obamas zusammentreffen wird (muss). 

 

 

 

10.11.2015 | Bundespolitik

Trauer um Helmut Schmidt

 
Foto: J.H. Darchinger/Friedrich-Ebert-Stiftung

Im Juli 1980 traf Helmut Schmidt seinen Freund Giscard d'Estaing bei dessen Staatsbesuch in Baden-Baden

SPD-Landeschef Nils Schmid zum Tod Helmut Schmidts:

"Der Lotse ist von Bord gegangen. Wir trauern um den Menschen Helmut Schmidt. Wir trauern zugleich um eine der prägenden Figuren in der Geschichte der Bundesrepublik. Er war einer der größten Sozialdemokraten der Geschichte, ein Staatsmann von einmaligem Format, mit scharfem Intellekt, voller Mut und Tatkraft.

Für mich persönlich war Helmut Schmidt mit seinem moralisch fundierten Pragmatismus und dem klaren Bekenntnis zur Verantwortungsethik immer ein politisches Vorbild. Die Begegnungen und Gespräche mit ihm werden mir für immer im Gedächtnis bleiben. Deutschland hat ihm viel zu verdanken, die sozialdemokratische Familie hat ihm viel zu verdanken. Danke für alles. Wir werden Sie vermissen, lieber Helmut."

mehr>>>

 

22.12.2013 | Bundespolitik

100. Geburtstag von Willy Brandt. Gedenken an einen großen Staatsmann.

 

Stadtverbandsvorsitzender Werner Henn würdigte die Verdienste Willy Brandts um den Frieden in Europa und in der Welt

Anlässlich des 100jährigen Geburtstages des Friedensnobelpreisträgers traf sich eine große Gemeinde von SPD-Mitgliedern und Willy-Fans beim Gedenkstein auf dem Willy-Brandt-Platz, um den großen SPD-Vorsitzenden und Vater der Ostpolitik mit einer Kranzniederlegung zu ehren. Werner Henn erinnerte in seiner Ansprache daran, dass es vor allem Brandt Ostpolitik war, die die Voraussetzung dafür schuf, dass sein großer Traum, die Widervereinigung Berlins und Deutschlands, im Jahr 1989 in Erfüllung gehen konnte. Der Platz vor der ehemaligen Polizeidirektion wurde im Jahr 1996 nach dem SPD-Vorsitzenden benannt, der 1969, in unruhigen Zeiten, auch einmal zu einem Besuch in Baden-Baden weilte.

10.11.2013 | Bundespolitik

Große Koalition - JA oder NEIN?

 
Frank-Walter Steinmeier scherzt mit den wartenden Zaungästen des Obama-Besuchs 2009 in Baden-Baden

Mitgliederbefragung Thema der Ortsvereinssitzung des OV Baden-Baden

Die Mitglieder des Ortsverein Baden-Baden diskutieren Ende November ihre Haltung zu den Ergebnissen der Koalitionsvertragen in Berlin mit Blick auf die anstehende Mitgliederbefragung. Alle SPD-Mitglieder sind in der Zeit vom 6. bis 12. Dezember aufgerufen über den schwarz-roten Koalitionsvertrag abzustimmen. Neben den Inhalten wie z.B. Mindestlohn, Pkw-Maut und Reichensteuer, die auf jeden Fall Vorrang haben werden, kommen bestimmt auch erste Personalien auf die Tagesordnung. Eine Frage taucht dabei sicherlich auf: Soll Frank-Walter Steinmeier Außenminister werden? Das Foto zeigt ihn bei seinem Besuch in Baden-Baden, anlässlich des Nato-Gipfels am 3. April 2009.

21.09.2013 | Bundespolitik

Wählen gehen!

 

AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN! AM 22. SEPTEMBER WÄHLEN GEHEN!

Stammtisch

Die Kurstadt-Sozialdemokraten treffen sich zu ihrem monatlichen politischen Stammtisch immer donnerstags in Toni`s Pizzaservice in  der Rheinstraße, Baden-Baden. Zusammen mit interessierten Bürgern, Freunden und Mitglieder werden die aktuellen kommunalpolitischen Herausforderungen, z. B. die Verkehrsentwicklung, diskutiert. Gerne werden Fragen beantwortet und Anregungen aufgenommen.

Wegen der Corona-Krise können wir leider noch nicht vorhersagen ob es einen Stammtisch im Mai geben wird. TENDENZ: EHER NICHT!!!

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Aufnahme-Formular!

Für Baden-Baden in Berlin

Für uns in Stuttgart

SPD Baden-Baden auf Facebook