Herzlich willkommen in Baden-Baden!

SPD Baden-Baden

12.02.2016 in Landespolitik

Stammtisch mit prominentem Gast aus Stuttgart

Landtagskandidat Werner Henn begrüßt beim Stammtisch im Westadt-Restaurant Tonis Pizza den Spitzenkandidat und stellvertretenden Ministerpräsident Nils Schmid

Einen Finanzminister zum Anfassen und ein "volles Haus" für die Organisatoren gab's am vergangenen Donnerstag beim regulären SPD-Stammtisch in der Weststadt. Nach verschiedenen Wahlkampfauftritten in der Region hatte ein entspannter Nils Schmid ein Heimspiel mit vielen SPD-Mitgliedern aber auch mit zahlreichen interessierten Besuchern. Wichtiges Thema war natürlich die Asylpolitik des Landes, die der Spitzenkandidat für den 13. März auf einem guten Weg sah. Aber auch "ganz normale Themen", wie es ein Gast formulierte wurden vom Minister angesprochen, der dies gern aufgriff und die Erfolge seiner SPD-Kollegen in der Landesregierung hervorhob: Innere Sicherheit und Polizeireform, Schulreform und Wiederankurbelung des sozialen Wohnungsbaus lange bevor die Flüchtlingskrise akut wurde. Zu einem weiteren wichtigen Thema nahm Finanzminister Nils Schmid Stellung: "Werner Henn erinnert uns immer wieder an die Verlängerung der BKV Verträge. Ich kann nur sagen, wir stehen zu Baden-Baden und werden zum Wohle der Stadt handeln, wie es mein Kollege Claus Schmiedl auch schon auf einer anderen Veranstaltung mit Werner Henn zugesagt hat." Schmids Ausblick auf die Wahl: Gemeinsam können wir es am 13 März schaffen, dass eine erfolgreiche Regierung weiter das Land regieren kann. Zum Wohle der Menschen.

18.01.2016 in Landespolitik

Stadtverbandsvorsitzende Petra Feld, Landtagskandidat Werner Henn, Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek (v.l.)

Neujahrsempfang mit Bundestagsabgeordneter, Landtagskandidat und Stadtverbandsvorsitzenden

Gabriele Katzmarek, Werner Henn und Petra Feld blicken optimistisch ins Wahljahr 2016. Sorgen wegen des starken Zustroms zu Rechtspopulisten. Lesen Sie die Berichte in den Badischen Neuesten Nachrichten und im Badischen Tagblatt.

Berichterstattung in den Bad. Neuesten Nachrichten >>>

Berichterstattung im Badischen Tagblatt >>>

11.01.2016 in Landespolitik

Auf Einladung von Stadtrat und Landtagskandidat Werner Henn kommt Minister Peter Friedrich zum Firmenbesuch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Stratasys: ein „hidden champion“ der Technologiebranche
 

Hunderttausende Menschen kennen den Baden-Airpark als Flughafen, über den viele Urlaubsziele v.a. im Mittelmeerraum bequem zu erreichen sind. Dass auf der ehemaligen kanadischen Airbase in den letzten Jahren ein Gewerbepark entstanden ist, der mit zu den innovativsten entlang der Rheinschiene gehört, ist dagegen den wenigsten bekannt.
 
Dies konnte auch der baden-württembergische Minister für den Bundesrat, Europa und internationale Angelegenheiten Peter Friedrich (SPD) erfahren, der auf Einladung des SPD-Landtagskandidaten Werner Henn die dort angesiedelte Vertriebszentrale für Europa, Afrika und den Mittleren Osten der Firma Stratasys besuchte. Sie ist Weltmarktführerin bei der Herstellung von 3-D-Druckstationen und damit in einem Bereich tätig, der nicht nur die herkömmlichen Grenzen „zwischen IT und Mechanik“ überwindet, wie Peter Friedrich ausführte, sondern derzeit auch die Entwicklung von Prototypen für neue Produkte wesentlich beschleunigt und kostengünstiger gestaltet.

04.07.2015 in Landespolitik

Werner Henn for Landtag Baden-Württemberg

Stadtrat und Fraktionsvorsitzender Werner Henn ist der SPD-Kandidat des Wahlkreises 33 für die Landtagswahl am 13. März 2016.

Bei der Nominierungskonferenz am 3. Juli erhielt der arte-Journalist praktisch alle Stimmen der anwesenden Delegierten im Aumattrestaurant Baden-Baden. Zweitkandidatin wurde Renate Schwarz. Die Lichtenauer Geneinderätin und stellvertretende Bürgermeisterin ist seit 2013 Büroleiterin des Landtagsabgeordneten Ernst Kopp und war vorher 18 Jahre Büroleiterin bei der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Nicolette Kressl.

Erste Gratulanten waren die Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek und der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Baden-Württemberg, Claus Schmiedel, sowie der Kreisvorsitzende Jonas Weber, der auch die Sitzungsleitung übernommen hatte.

13.03.2015 in Landespolitik

Fast eine Milliarde Euro für Kinderbetreuung

Frühkindliche Bildung: Kultusstaatssekretärin von Wartenberg bei SPD-Veranstaltung im Baden-Badener Aumatt-Restaurant

Gute Nachrichten im Gepäck hatte die Staatssekretärin im Kultusministerium, Marion von Wartenberg (SPD), bei der Veranstaltung des SPD-Kreisverbandes Rastatt/Baden-Baden zum Thema „Frühkindliche Bildung: Baden-Württemberg auf dem Weg zum Musterländle“. So habe die Bundesregierung letzte Woche einen Regierungsbericht veröffentlicht, wonach sich Baden-Württemberg zum Vorreiter bei der Qualität in den Kindertageseinrichtungen entwickelt habe. Mit einem Personalschlüssel von 1 zu 2,9 in Gruppen mit Kindern von unter drei Jahren habe das Land bundesweit das mit Abstand beste Betreuungsverhältnis. Zudem gehöre das Land mit einer durchschnittlichen Anzahl von neun Kindern zu den Ländern mit den kleinsten Gruppengrößen in dieser Altersgruppe.

Den entscheidenden Schub hierfür, so Kultusstaatssekretärin von Wartenberg in ihrem Input, sei durch den Pakt für Familien mit Kindern gekommen, den die grün-rote Landesregierung Ende 2011 mit den kommunalen Landesverbänden geschlossen hatte.

27.12.2012 in Landespolitik

Neujahrswünsche des Vorsitzenden Nils Schmid und der Generalsekretärin Katja Mast

Liebe Genossinnen, liebe Genossen,

das Jahr 2012 neigt sich seinem Ende entgegen. Es war ein intensives, arbeitsreiches und bewegtes politisches Jahr - in Europa, im Bund und bei uns in Baden- Württemberg. Für eure Solidarität, euer Interesse und euer Engagement in und für unsere SPD danken wir euch ganz herzlich. Euer Engagement trägt die SPD in Baden- Württemberg. Eure Ideen und eure Leidenschaft für sozialdemokratische Politik - viele Stunden ehrenamtlich - stärken uns allen gemeinsam den Rücken!

Die Kraft des sozialen Fortschritts

Über eineinhalb Jahre regieren wir nun in Baden- Württemberg. Die SPD ist dabei die Kraft des sozialen Fortschritts in unserem Land. "Wir schaffen Zukunft!" - das ist unser gemeinsames Selbstverständnis von Partei, Fraktion und Regierung. Wir bringen beides zusammen: Politische Initiativen für ein starkes und gerechtes Baden- Württemberg und das Gespür für unser modernes, vielfältiges und liebenswertes Land. Vieles haben wir bereits umgesetzt und auf den Weg gebracht. Das ist SPD pur:

• Chancengerechtigkeit fängt jetzt früher an; deshalb haben wir die Mittel für die Kleinkindbetreuung verdreifacht, die Sprachförderung in Kindergärten ausgebaut und die Landesmittel für Schulsozialarbeit erhöht.
• Die Studiengebühren sind abgeschafft.
• Unser Meilenstein beim Bildungsaufbruch ist die Gemeinschaftsschule.
• Gute Wirtschaft braucht Gute Arbeit. Deshalb haben wir das Landesarbeitsmarktprogramm auf die Schiene gesetzt und deshalb werden wir das Tariftreuegesetz einführen. Auch unsere Initiativen für Elektromobilität und Windenergie sorgen für Beschäftigung und Gute Arbeit.
• Integration hat einen neuen Stellenwert mit einem eigenen Ministerium.
• Schluss mit Holterdiepolter: Wir haben die Mittel für Landesstraßen massiv erhöht.
• Wir konsolidieren den Landeshaushalt, den uns die CDU hoch verschuldet hinterlassen hat.

Auch 2013 wird es uns darum gehen, unser sozialdemokratisches Profil mit unserer Regierungsarbeit weiter zu schärfen.

02.12.2012 in Landespolitik

Zuhören. Verbinden. Gestalten. - Frank Mentrup neuer OB in Karlsruhe

Die SPD Baden-Baden beglückwünscht Frank Mentrup zu seinem fulminanten Wahlerfolg. Der Staatssekretär im baden-württembrgischen Wirtschaftsministerium eroberte den Karlsruher Chefsessel mit sensationellen 55 Prozent.
Die Tageszeitung DIE WELT schreibt: "Für die Südwest-CDU ist dies nach der Schlappe bei der OB-Wahl in Stuttgart der nächste Tiefschlag. Der ebenfalls gebeutelten Landes-SPD könnte der Erfolg Auftrieb geben."

WAHL am 14. MÄRZ - EMILE FOR STUTTGART!

Emile Ydjo Scheuerer ist unser Kandidat bei den Landtagswahlen am 14. März 2021. Hier geht's zur Homepage und den Zielen von EMILE!   >>>

SPD Baden-Baden auf Facebook

Stammtisch

In der Corona-Krise bieten wir regelmäßig einen Online-Stammtisch an. Der nächste Termin ist der 4. März 2021. Weitere Infos, auch zur Einwahl und den Teilnehmern ab 1.März!

Jetzt Mitglied werden!

Hier geht's zum Aufnahme-Formular!

Für Baden-Baden in Berlin

Für uns in Stuttgart